Andrea Grosso CiponteDacia Palmerino

Der Untergang des Hauses Usher

Graphic Novel nach Edgar Allan Poe
Gezeichnet von Andrea Grosso Ciponte und adaptiert von Dacia Palmerino
Aus dem Italienischen von Myriam Alfano
Hardcover, Vierfarbig, Format 225 x 315 mm
64 Seiten

ISBN 978-3-949774-13-3

Erscheint im März 2023

24,00 

Beschreibung

Der amerikanische Autor Edgar Allan Poe erzählt in seiner erstmals 1839 erschienenen Kurzgeschichte in der für ihn typischen Mischung aus grotesken Situationen, subtilem Horror und spannungsgeladenen Sprachkaskaden von menschlichen Urängsten und vom Kampf des Geistes gegen dunkle Triebe, sinniert aber auch auf zart-poetische Weise über Freundschaft, Empathie und eine Liebe über den Tod hinaus.

Ein dringlicher Brief führt rasch in das grauenhafte Geheimnis. Ein Freund ist krank und verwirrt, seine Schwester stirbt und wird doch lebendig begraben. „Der Untergang des Hauses Usher“ ist eine Erzählung zum Fürchten und ein glänzendes Beispiel für die tiefschwarze Romantik im Gewand einer Gothic Fiction.

Nun hat Andrea Grosso Ciponte die Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe nach einem Szenario von Dacia Palmerino als Graphic Novel gestaltet.