Der FAUST als Graphic Novel

Dem international erfolgreichen Künstler Alexander Pavlenko gelingt es mit meisterlich gezeichneten Szenen wie aus einem kühnen Historienfilm, Goethes zentrales und exemplarisches Drama mit seinen verschiedenen Sphären, Milieus und Zeiten sinnfällig in entsprechenden Stilen zu visualisieren. mehr

Sahar Mandûr

Ein Mädchen namens Wien – Sahar Mandûr erzählt ein Frauenleben

Seit dem Tag ihrer von Bürgerkriegsbomben begleiteten Geburt im libanesischen Beirut sucht das Mädchen und später die Frau mit dem ungewöhnlichen Namen nach ihrem Platz im Leben und in der Gesellschaft. Eine Suche, die sich zwischen den im Libanon parallel existierenden Welten von Tradition und Moderne abspielt. All das wird in einer meist ironischen und zum … Continue reading Ein Mädchen namens Wien – Sahar Mandûr erzählt ein Frauenleben

Ein Buch gegen das Vergessen: Helmut Ortner auf Lesetour

Selbst der bedeutendste Kurzkommentar zum Grundgesetz wurde von einem wichtigen Nazi-Juristen mitverfasst. Eine echte Entnazifizierung hat es nie gegeben. Ortners Recherchen sind erhellend – und empörend. 25. Oktober     Nieder-Olm Lions-Club 27. Oktober     Köln Giordano Bruno-Stiftung 3. November   Frankfurt Denkbar 8. November   Karlsruhe Stadtbibliothek   9. November   Trier Buchhandlung Stephanus 12. November  Bad … Continue reading Ein Buch gegen das Vergessen: Helmut Ortner auf Lesetour

Der goldene Topf

Passend zum 200. Todestag von E.T.A. Hoffmann erscheint diese Novelle in der Edition Faust in einer visuell herausragenden Neuausgabe. Ihre Bildwelt erfährt in den Illustrationen von Alexander Pavlenko eine zeitgemäße Interpretation. Pavlenko zitiert die im 19. Jahrhundert verbreitete Scherenschnitttechnik und ermöglicht einen neuen Blick auf E.T.A. Hoffmanns Klassiker mit all seinen Doppeldeutigkeiten. Zum Buch

An-denken

Sarah C. Schuster: An-denken
Philologische Essays
200 Seiten
Broschur
edition faust academic
ISBN 978-3-949774-06-5

Erscheint im August 2022