Wolfgang Bunzel

Handschriften der Romantik

Gedichte und Briefe
aus der Handschriftensammlung des
Freien Deutschen Hochstifts Frankfurt am Main
80 Seiten, durchgehend vierfarbig, Halbleinen,
Gebunden mit Fadenheftung, Format 170 x 230 mm

 

24,00 

Kategorie:

Beschreibung

Aus den reichhaltigen Schätzen des Freien Deutschen Hochstifts werden hier fünf ausgewählte Zeugnisse der Romantik als Faksimile präsentiert, in die heutige Schriftgestalt übertragen und mit sachkundigen Erläuterungen begleitet, die Einblick in die Entstehung der jeweiligen Handschrift geben und über deren Bedeutung unterrichten. So wird es möglich, den Dichtern beim Schreiben gewissermaßen über die Schulter zu sehen und die Sinnlichkeit der Manuskripte unmittelbar zu erfahren.

Faksimiles von:

Clemens Brentano
Karoline von Günderrode 
Novalis
Bettine von Arnim
Joseph Freiherr von Eichendorff

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-945400-14-2

Erscheinungsjahr

März 2015

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Handschriften der Romantik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.