DVD Traumdiebstähle
DVD: Traumdiebstaehle

Alexander Paul EnglertSilke Scheuermann

DVD: Traumdiebstähle

Daten-DVD

ISBN 978-3-945400-45-6

Produziert anlässlich der Ausstellung »Traumdiebstähle« vom 18. März bis 30. April 2017 im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden.

In Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk hr2-kultur, Redaktion Neue Musik / Klangkunst. Produzent: Stefan Fricke

Gefördert durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst

14,00 

Produktbeschreibung

Der Fotograf Alexander Paul Englert hat das in Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Silke Scheuermann entstandene Buchprojekt »Traumdiebstähle« in eine Videoinstallation transformiert, die vom 18. März bis zum 30. April 2017 erstmalig im Nassauischen Kunstverein Wiesbaden zu sehen war. Es trifft hier eine fotografische Erzählung auf eine literarische. Beide verweben sich zu einer fantastischen Geschichte über den fließenden Übergang zwischen Wirklichkeit und Traum und die Flucht aus dem Alltag.

Eine Geschäftsreise führt den Unternehmensberater und Helden der Erzählung in die Auberge de Rêve, ein Hotel irgendwo zwischen Bayern und Hessen, in dem sich Gäste aus aller Welt einfinden. An diesem Ort entdeckt er seine spezielle Fähigkeit wieder: Er kann die Träume anderer betreten und sie beeinflussen …

Fotos: Alexander Paul Englert; Text: Silke Scheuermann; Sprecher: Armin Nufer; Filmschnitt: Katrin Köster; Musik und Komposition: Andreas Wagner

Weitere Informationen

ISBN

978-3-945400-45-6

Erscheinungsjahr

Mai 2017