Blickwechsel – Die Kunst der Demenz

Der Künstler und Demenzforscher Oliver Schultz hat 15 Jahre lang Menschen mit Demenz in ihren künstlerischen Prozessen begleitet. Entstanden ist dabei eine einzigartige Sammlung von Werken, in denen diese selbst zu Bild und Wort kommen. Einfühlsam interpretierend und kundig kommentierend, gelingt es Oliver Schultz, unser Verständnis von Demenz als Mangel radikal auf den Kopf zu stellen.

Zum Buch