Matthias Zimmer Matthias Zimmer, Foto: Alexander Paul Englert

Matthias Zimmer

Matthias Zimmer ist nach beruflichen Stationen in Bonn und Kanada 1999 nach Frankfurt am Main gekommen; dort wurde er erstmals 2009 in den Deutschen Bundestag gewählt. Politik fängt für ihn bei der Betrachtung der kleinen Dinge an. Dazu gehören auch Rituale, Zwänge und scheinbar selbstverständliche Alltäglichkeiten am Rande von Politik und Parlament, von denen der politische Quereinsteiger Zimmer unterhaltsam zu berichten weiß. Vielleicht, sagt er, ist dies zielführender als die wissenschaftliche Betrachtung der Politik, die er im Studium gelernt hat und als Honorarprofessor an der Universität Köln an seine Studenten weitergibt …

Matthias Zimmer: »Am Rande der Politik« mit Zeichnungen von Claas Janssen.